Unser 31. Landestag steht unter dem Motto „Heimat Thüringen. Im Herzen Europas“. Damit werfen wir nicht nur einen ersten Blick auf die im kommenden Jahr anstehenden Europa- und Kommunalwahlen, sondern wir machen deutlich, was Heimat für uns bedeutet, wie wir unsere Thüringer Heimat stärken wollen und wo wir Thüringens Platz in einer sich rasant wandelnden Welt sehen. Für uns ist klar, dass Heimat und Weltoffenheit, Tradition und Toleranz keine Gegensätze sind. Wir lassen nicht zu, dass Populisten von Links und Rechts den Heimatbegriff instrumentalisieren. Deshalb stellen wir das Thema Heimat ins Zentrum der Debatte.

Heimat Thüringen bedeutet für uns nicht nur Thüringer Traditionen, Bräuche, Kultur und Geschichte, sondern auch ein Bundesland, das seinen festen Platz in der Mitte Europas und einer globalisierten Welt hat. Deshalb setzen wir uns in einer Zeit, in der Antieuropäer die europäischen Werte mehr und mehr attackieren, bewusst für die europäische Idee ein und kämpfen für einen neuen Aufbruch in Europa.

Neben aller inhaltlichen Arbeit, soll unser Landestag erneut auch den Zusammenhalt unserer JU-Mannschaft stärken. Deshalb wollen wir mit interaktiven Formaten wie „JU hilft“ ein gemeinsames Zeichen starken gesellschaftlichen Engagements nach außen setzen und mit dem politischen Speed Dating unsere Mitglieder zu Wort kommen lassen.

Ich freue mich auf einen Landestag mit lebhaften Debatten. Ein Landestag, mit dem wir auch ein deutliches Zeichen für Andreas Bühl MdL setzen wollen, der im Herbst als Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau kandidiert und die Chance hat, eines der jüngsten Stadtoberhäupter im Freistaat zu werden.

Herzlichen Dank schon jetzt an die JU Ilmkreis und ihren Vorsitzenden Mathias Steitz für die tolle Gastfreundschaft. Ich freue mich auf ein Wiedersehen!


Stefan Gruhner MdL
Landesvorsitzender

Einladung zum 31. Landestag (mit Anfahrtsbeschreibung)
 


Die Beschlüsse sind unter: https://www.ju-thueringen.de/inhalte/1018425/beschluesse/index.html

abrufbar.


Hier der Link zu unserer Landestags-App oder unter www.juthlt.de!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag